Ambient-Marketing für Printmedien - Interviewstudie zu Akzeptanz und Bewertung in den Generationen Y, X und 50plus

by Christoph Kochhan
Unfortunately sold out.
However, we are already in the process of restocking.
VAT included - FREE Shipping
Christoph Kochhan Ambient-Marketing für Printmedien - Interviewstudie zu Akzeptanz und Bewertung in den Generationen Y, X und 50plus
Christoph Kochhan - Ambient-Marketing für Printmedien - Interviewstudie zu Akzeptanz und Bewertung in den Generationen Y, X und 50plus

Do you like this product? Spread the word!

Description

Die Interviewstudie fokussiert Ambient-Marketing als potenzielle Kommunikationsform für Zeitungs-, Zeitschriften- sowie Buchverlage. Die Autoren gehen der Frage nach, inwieweit Zielgruppen dieser Werbeaktivität aufgeschlossen gegenüberstehen, und überprüfen die Akzeptanz und Bewertung der Marketingmaßnahme in der „Generation Y“, „Generation X“ sowie in der Altersgruppe „50plus“. Die qualitative Studie basiert auf leitfadengestützten Interviews. 

Contributors

Author:
Christoph Kochhan
Annkathrin Reiter
Holger Schunk

Further information

Illustrations Note:
21 SW-Abb.
remarks:
Eine wirtschaftswissenschaftliche Studie
Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biography Artist:
Prof. Dr. Christoph Kochhan, Professur für Medienmarketing, Hochschule RheinMain, Wiesbaden


Annkathrin Reiter, B.A. Media Management, Hochschule RheinMain, Wiesbaden



Prof. Dr. Holger Schunk, Professur für Medienwirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing, Hochschule RheinMain, Wiesbaden
Language:
Deutsch
Number of Pages:
170
summary:
Interviewstudie zu Akzeptanz und Bewertung in den Generationen Y, X und 50plus

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
08 March 2017
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.01 m; 0.245 kg
GTIN:
09783658174323
DUIN:
QRL2ROT318T
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.