Die Vergütung genetischer Diagnostik in der Gesetzlichen Krankenversicherung

by Stefan Huster
State: New
£14.84
VAT included - FREE Shipping
Stefan Huster Die Vergütung genetischer Diagnostik in der Gesetzlichen Krankenversicherung
Stefan Huster - Die Vergütung genetischer Diagnostik in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Do you like this product? Spread the word!

£14.84 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Wednesday, 29 September 2021 and Friday, 1 October 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for £27.92

Sold by Dodax

£27.92 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Wednesday, 29 September 2021 and Friday, 1 October 2021
View other buying options

Description

Genetische Untersuchungen spielen für die medizinische Diagnostik eine immer größere Rolle. Für die Gesetzliche Krankenversicherung stellt sich damit die Frage, ob und inwieweit diese Untersuchungen von ihrer Leistungspflicht erfasst werden. Diese Frage lässt sich nicht allgemein, sondern nur unter Berücksichtigung von Art und Kontext der jeweiligen Untersuchung beantworten. Zudem hält das komplexe Regelungswerk des SGB V und der untergesetzlichen Normen des Krankenversicherungsrechts nicht immer Schritt mit dem medizinischen und technologischen Fortschritt, so dass neue diagnostische Entwicklungen juristische Einordnungs- und Abgrenzungsprobleme entstehen lassen. Dies gilt insbesondere für genetische Untersuchungen, die der Therapieplanung im Rahmen von Verfahren der sogenannten Personalisierten oder Individualisierten Medizin dienen. Diesem Themenfeld ist daher besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Contributors

Author:
Stefan Huster
Sina Gottwald

Further information

Media Type:
Softcover
Publisher:
Nomos
Biography Artist:
Stefan Huster, geb. 1964, Studium der Rechtswissenschaft und Philosophie in Bielefeld und Frankfurt/M., Promotion und Habilitation in Heidelberg, Professor an der FernUniversität in Hagen. Seit 2004 lehrt er Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ruhr-Universität Bochum und leitet das dortige Institut für Sozialrecht. 2010/11 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin.
Language:
German
Number of Pages:
72

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
15 May 2013
Package Dimensions:
0.222 x 0.15 x 0.006 m; 0.117 kg
GTIN:
09783848704002
DUIN:
K0KVMMR8EDM
£14.84
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.