Die Rolle von NGO beim Nation- und State-Building: medica Kosova - Wiederaufbau von Zivilgesellschaft durch Nicht-Staatliche Akteure im Kosovo am Beispiel einer Frauen-Organisation

by Nathalie Caesar
State: New
£48.99
VAT included - FREE Shipping
Nathalie Caesar Die Rolle von NGO beim Nation- und State-Building: medica Kosova - Wiederaufbau von Zivilgesellschaft durch Nicht-Staatliche Akteure im Kosovo am Beispiel einer Frauen-Organisation
Nathalie Caesar - Die Rolle von NGO beim Nation- und State-Building: medica Kosova - Wiederaufbau von Zivilgesellschaft durch Nicht-Staatliche Akteure im Kosovo am Beispiel einer Frauen-Organisation

Do you like this product? Spread the word!

£48.99 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Der Einfluss von NGO in Entscheidungs- und Gestaltungsprozessen ist umstritten. In Krisengebieten mit hohem ethnischen und politischen Konfliktpotential stellt sich die Frage, welche Rolle sie beim Aufbau nicht-staatlicher Strukturen übernehmen. Der Aufbau staatlicher und zivilgesellschaftlicher Strukturen geschieht langsam, Wechselwirkungen lassen sich zurückverfolgen. Beim Eingriff externer Akteure wird NGO der Vorteil zugeschrieben, über direkten Kontakt zur Bevölkerung zu verfügen. Es wird daher die Frage aufgeworfen, inwieweit NGO in der Arbeit mit der Zivilgesellschaft unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Gegebenheiten Stabilität schaffen können.Anhand einer Fallstudie wird eine Frauen-Menschenrechtsorganisation aus dem Kosovo untersucht, die sich um kriegstraumatisierte und sexuell misshandelte Frauen kümmert.Darüber hinaus ist das Thema Kriegstraumata durch die Balkankriege immer stärker in den Fokus des Wiederaufbaus gerückt. In einem durch das politische und gesellschaftliche Setting definierten Handlungsrahmen wird die NGO medica Kosova in ihrem Aufbau und ihrer Arbeitsweise untersucht. Ihre Wirkungskraft hinsichtlich ihrer Ziele wird abschließend dargestellt

Contributors

Author:
Nathalie Caesar

Further information

Biography Artist:
Nathalie Caesar
Nathalie Caesar: Jahrgang 1978, Studium der Politik (Internationale Politik, Entwicklungszusammenarbeit), Neue Geschichte und Französisch: Bachelor of Arts an der Ruhr-Universität Bochum. Magisterabschluss an der Universität zu Köln 2007.Freie Mitarbeiterin beim Dachverband der Kritischen Aktionäre, freie Dolmetscherin und Journalistin.
Number of Pages:
124
Media Type:
Softcover
Publisher:
VDM Verlag Dr. Müller

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
13 March 2008
Package Dimensions:
0.218 x 0.152 x 0.012 m; 0.181 kg
GTIN:
09783836473002
DUIN:
O5H2BMI2P0J
£48.99
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.