FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Klubdisziplin in Österreich

by Liebeswar, Claudia
State: New
(RRP): £14.90
£11.05
Savings: £3.85 (26%)
VAT included - FREE Shipping
Liebeswar, Claudia Klubdisziplin in Österreich
Liebeswar, Claudia - Klubdisziplin in Österreich

Do you like this product? Spread the word!

£11.05 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-21 and 2021-05-25
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £14.89

Sold by Dodax EU

£14.89 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-05-21 and 2021-05-25
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Westeuropa, Note: 1, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff der Klubdisziplin, der neben jenem des Klubzwanges und jenem der Klubloyalität als der sachlichste erscheint, beschreibt das Ausmaß, in welchem die Mitglieder eines Klubs oder einer Partei ein Abstimmungsverhalten zeigen, dass der Klub- oder Parteilinie entspricht. Jenes Phänomen wird von unterschiedlichen Seiten kritisiert. Diese berufen sich häufig auf das freie Mandat laut Art. 56 des B-VG, während die meisten modernen TheoretikerInnen aufgrund der Abwesenheit eines formellen Zwanges eine prinzipielle Vereinbarkeit der Klubdisziplin mit den verfassungsrechtlichen Bestimmungen konstatieren. Nichtsdestotrotz wird der klassische Parlamentarismus durch die Klubdisziplin fallen gelassen, wohingegen das moderne Demokratieverständnis der westlichen Gesellschaft eines ist, das die Verlässlichkeit eines einheitlichen Partei- oder Klubprogramms gar befürwortet. Die Abgeordneten selbst werden von Motiven geleitet, die von idealistisch bis pragmatisch reichen, und haben dementsprechend unterschiedliche Vorstellungen davon, wie mit der Klubdisziplin in der Praxis umzugehen ist. Konkrete und ausgereifte Programme sind bislang rar. Die aktuell laufende Debatte erwies sich dennoch als wertvoll für die Herausarbeitung solcher Ansätze.

Contributors

Author:
Liebeswar, Claudia

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
GRIN Verlag
Language:
Deutsch
Number of Pages:
28

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
27 March 2013
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.045 kg
GTIN:
09783656397366
DUIN:
OF2DFN0OG37
£11.05
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.