FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Gescheiterte Tugend - Hegels Kritik der aristotelischen Auffassung von Selbstbestimmung in der Polis

by Martin Palauneck
State: New
£61.99
VAT included - FREE Shipping
Martin Palauneck Gescheiterte Tugend - Hegels Kritik der aristotelischen Auffassung von Selbstbestimmung in der Polis
Martin Palauneck - Gescheiterte Tugend - Hegels Kritik der aristotelischen Auffassung von Selbstbestimmung in der Polis

Do you like this product? Spread the word!

£61.99 incl. VAT
Only 1 items available Only 2 items available
Delivery: between 2021-05-18 and 2021-05-20
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

In seinen Vorlesungen entwirft G.W.F. Hegel eine unkonventionelle Deutung der aristotelischen Tugend: Er interpretiert den Begriff als Lösungsversuch eines philosophischen Paradoxes von individueller Autonomie und gemeinschaftlicher Selbstbestimmung. Das Buch untersucht auf systematische Weise Hegels Kritik an diesem Ansatz und zeigt, wie er im Scheitern der griechischen Stadtstaaten den Keim eines modernen Freiheitsverständnisses angelegt sieht.

Contributors

Author:
Martin Palauneck

Further information

Media Type:
Buch gebunden
Publisher:
Alber, K
Biography Artist:
Martin Palauneck, Dr. phil., studierte Philosophie, Mathematik und Theoretischen Physik in Leipzig und Basel. Nach einem Forschungsaufenthalt an der University of Chicago promovierte er 2018 in Philosophie an der Universität Leipzig mit der vorliegenden Arbeit.
Language:
Deutsch
Number of Pages:
488

Master Data

Product Type:
Hardback book
Release date:
07 December 2020
Package Dimensions:
0.218 x 0.139 x 0.04 m; 0.788 kg
GTIN:
09783495491744
DUIN:
PGDRCSISRIM
£61.99
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.