Wer wir sein könnten - Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht. Mit aktuellem Nachwort

by Robert Habeck
State: New
£9.36
VAT included - FREE Shipping
Robert Habeck Wer wir sein könnten - Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht. Mit aktuellem Nachwort
Robert Habeck - Wer wir sein könnten - Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht. Mit aktuellem Nachwort
Robert Habeck - Wer wir sein könnten - Warum unsere Demokratie eine offene und vielfältige Sprache braucht. Mit aktuellem Nachwort

Do you like this product? Spread the word!

£9.36 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available
Delivery: between 2021-05-24 and 2021-05-26
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £10.98

Sold by Dodax EU

£10.98 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-05-24 and 2021-05-26
View other buying options

Description

»Analytisch, nachdenklich, klug und zuversichtlich – das Buch zur aktuellen politischen Lage« ARD, Titel, Thesen, Temperamente.

Nach einer langen Zeit, die eher von politischer Sprachlosigkeit geprägt war, ist nun eine Zeit des politischen Brüllens und Niedermachens angebrochen. Doch wo verläuft die Grenze zwischen konstruktivem demokratischen Streit und einer Sprache, die das Gespräch zerstört, die ausgrenzt, entmenschlicht? Mit viel Leidenschaft erinnert Robert Habeck in »Wer wir sein könnten« daran, dass die Frage, wie wir sprechen, entscheidend ist für die Gestaltungskraft unserer Demokratie. Dass Sprache – nicht nur in der Politik – den Unterschied macht. Und er entwirft die Skizze eines politischen Sprechens, das offen und vielfältig genug ist, um Menschen in all ihrer Verschiedenheit zusammenzubringen und in ein Gespräch darüber zu verwickeln, wer wir sein könnten, wer wir sein wollen. Dieses kluge Buch ist Teil dieses Gesprächs.

Contributors

Author:
Robert Habeck

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Kiepenheuer & Witsch
Biography Artist:
Robert Habeck


Robert Habeck, geboren 1969 in Lübeck, war von 2004 bis 2009 Landesvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein, von 2009 bis 2012 Fraktionsvorsitzender im Landtag, von 2012 bis 2018 Stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein und Minister für Energie, Landwirtschaft, Umwelt, Ländliche Räume und Digitalisierung. Seit 2018 ist er Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. Bei Kiepenheuer & Witsch erschienen 2016 seine politische Autobiografie »Wer wagt, beginnt« und 2018 mit »Wer wir sein könnten« ein Buch über das Verhältnis von Politik und Sprache. Mit seiner Frau und vier gemeinsamen Söhnen lebt er in Flensburg und Berlin.

Review:
»Wenn Habeck über Sprache spricht, dann spricht ein belesener, gebildeter Politik-Außenseiter.«◌20180920
»Habecks Buch plädiert für eine offene, neugierige und wertschätzende Sprache, die der Ausgrenzung entgegentritt.«◌20181222
»Seine Vision Wer wir sein könnten ist [...] eine Sprachkritik, eine Meta-Analyse der Art, wie Politiker miteinander und über das Land reden. [...] hier schreibt ein studierter Philosoph, der vor zwanzig Jahren mit einer Arbeit über Ästhetik promoviert wurde.«◌20181209
»leicht lesbar, sehr unterhaltsam und vor allem inspirierend geschrieben«◌20181121
»Ein sehr interessantes Buch zum Thema Sprache, Sprache in der Politik«◌20181114
»[die Lektüre] lohnt sich«◌20181105
»Robert Habeck plädiert für Offenheit und Zuversicht. [...] Und wer nicht allein Analysen aud zweiter Hand in der Presse lesen will, kann in diesem Buch das Konzept aus erster Hand kennen lernen.«
»eine willkommene Abwechslung zu den typischen Politikerbüchern«
Language:
Deutsch
Number of Pages:
144

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
08 April 2020
Package Dimensions:
0.189 x 0.125 x 0.013 m; 0.148 kg
GTIN:
09783462054262
DUIN:
MD2UMR2S5S7
£9.36
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.