NachSaison - Studie zur Deindustrialisierung und Vorschläge zurRevitalisierung der österreichischen Industrieregion Eisenerz / Erzberg

by Pils, Eva
State: New
£39.19
VAT included - FREE Shipping
Pils, Eva NachSaison - Studie zur Deindustrialisierung und Vorschläge zurRevitalisierung der österreichischen Industrieregion Eisenerz / Erzberg
Pils, Eva - NachSaison - Studie zur Deindustrialisierung und Vorschläge zurRevitalisierung der österreichischen Industrieregion Eisenerz / Erzberg

Do you like this product? Spread the word!

£39.19 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

"Gold für zehn Jahr, Silber für hundert Jahr oderEisen für immerdar!"Die klugen Bewohner entschieden sich für das Eisen.Der Rohstoff ist immer noch vorhanden, doch diewirtschaftlichen Bedingungen änderten sich und sowurden am steirischen Erzberg in den letzten Jahrenhauptsächlich Mitarbeiter abgebaut.Aufgewachsen in der Stadt Eisenerz, wurde Eva PilsBeobachterin der Deindustrialisierung, die ab den70er Jahren die Situation der einst lebendigenIndustriestadt immer weiter verschlechterte.Klar und verständlich beschreibt die AutorinEntstehung der Stadt, Eigenheiten der Bevölkerung undnicht zuletzt Potentiale und Deutungsmöglichkeitenvon Brachen und Ruinen inmitten einer derattraktivsten Bergregionen Österreichs.Anhand zahlreicher Illustrationen wird der Leser anjene mittlerweile touristisch relevanten Schauplätzegeführt, die im Projektteil des Buches durchstrategische Eingriffe ins bestehende Verkehrswesenmiteinander verknüpft werden, sodass ein kompaktesWegeleitsystem für eine nachhaltige Belebung desStadtkerns entsteht."No one should be concerned with the design ofbridges, they should be concerned with how to get onthe other side."(Cedric Price, Arch. GB)

Contributors

Author:
Pils, Eva

Further information

Biography Artist:
Pils Eva
Eva Pils, 1977 geboren,studierte Architektur in Graz und den Niederlanden, beschäftigtesich mit dem Nutzungspotential von Brachen und Industriearealenim urbanen Kontext. Vorliegendes Buch entstand 2004 alsDiplomarbeit am Institut für Städtebau der TU Graz.
Number of Pages:
104
Media Type:
Softcover
Publisher:
VDM Verlag Dr. Müller

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
18 October 2013
Package Dimensions:
0.218 x 0.148 x 0.008 m; 0.159 kg
GTIN:
09783639033519
DUIN:
KHFHQB4R0N0
£39.19
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.