Der Mercedarierorden und die Sorge um die Gefangenen

by Kafka, Yvonne
State: New
(RRP): £13.50
£11.66
Savings: £1.84 (14%)
VAT included - FREE Shipping
Kafka, Yvonne Der Mercedarierorden und die Sorge um die Gefangenen
Kafka, Yvonne - Der Mercedarierorden und die Sorge um die Gefangenen

Do you like this product? Spread the word!

£11.66 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, 5 October 2021 and Thursday, 7 October 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £12.19

Sold by Dodax EU

£12.19 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, 5 October 2021 and Thursday, 7 October 2021
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Beim Zusammenprall des Christentums mit dem Islam gab es starke
kriegerische Auseinandersetzungen. Auf beiden Seiten wurden neben den
vielen Getöteten auch Gefangene gemacht. Die Geschichte der islamischen
Ausbreitung, der Reconquista, der Kreuzzüge und des christlichen Orden sind
eng miteinander verflochten. Mit der Entstehung der Orden im 12. und 13.
Jahrhundert entstand eine christliche Gegenwehr zum Islam. Die Religiosität
nahm Einzug in jedes Haus, der Begriff der "christlichen caritas" wurde zum
Bestandteil der westlichen Kultur. Es waren vor allem die Armen und
Schwachen, denen man helfen wollte, wenn sie es selber nicht mehr konnten.
Zu dieser Zeit gab es einen Bedarf an einer Organisation, die sich speziell um
christliche Gefangene in muslimischen Händen sorgte. Der Anstieg von
Piraterie und kriegerischen Auseinandersetzungen an den Grenzen christlichislamischer
Gegenden ließ eine Nische entstehen, in der die Sklavenmärkte
wieder aufblühten und in der man mit Gefangenen Profit machen konnte.
Aufgrund einer Vision der Heiligen Jungfrau Maria nach einem maurischen
Überfall, entschied sich Petrus Nolascus Anfang des 13. Jahrhunderts den
Orden der Mercedarier zu gründen, der sich der Aufgabe des Loskaufs von
Gefangenen widmete. Auf der iberischen Halbinsel erreichte er die Etablierung
und Ausweitung der Mercedarier, die noch bis heute aktiv sind.1
In dieser Hausarbeit möchte ich einen Überblick über die Situation der
Gefangenen im Mittelalter geben. Anschließend werde ich die Entstehung des
Ordens und dessen Entstehung im 13. Jahrhundert beschreiben.
Als Grundlage dienten mir vor allem die Arbeiten von James W. Brodman, der
die Mercedarier sehr ausführlich erforscht hat. Da die Quellen der Mercedarier,
speziell die Verfassung

Contributors

Author:
Kafka, Yvonne

Further information

Language:
German
Number of Pages:
32
Media Type:
Softcover
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
28 July 2011
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.004 m;
GTIN:
09783640968282
DUIN:
8B35I4U82MR
£11.66
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.