FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Menschenhandel in Bulgarien - Die Entwicklung der Politik zur Bekämpfung des Menschenhandels in Bulgarien bis 2011

by Dimitrova, Anita
Unfortunately sold out.
However, we are already in the process of restocking.
VAT included - FREE Shipping
Dimitrova, Anita Menschenhandel in Bulgarien - Die Entwicklung der Politik zur Bekämpfung des Menschenhandels in Bulgarien bis 2011
Dimitrova, Anita - Menschenhandel in Bulgarien - Die Entwicklung der Politik zur Bekämpfung des Menschenhandels in Bulgarien bis 2011

Do you like this product? Spread the word!

Description

Der Menschenhandel stellt weltweit eine ernsthafte Verletzung der Menschenrechte dar und ist mit dem Missbrauch der menschlichen Würde verbunden. Als Form des organisierten Verbrechens untergräbt er die Hauptprinzipien der gesetzlichen Ordnung einer demokratischen Gesellschaft. Der Menschenhandel gilt als moderne Sklaverei und bezeichnet ein schweres Verbrechen, das mit der Ausbeutung von Menschen verbunden ist. Für die Hintermänner hingegen stellt es ein ertragsreiches Geschäft dar - mit einem Gewinn von 33 Mrd. Euro jährlich. Für die Opfer ist der Menschenhandel immer mit Gewalt, Kontrolle, Zwang und falschen Versprechen verbunden. Obwohl Bulgarien vergleichsweise zu den kleineren Staaten in Europa gehört, nimmt das Land eine Spitzenposition ein, wenn es um Menschenhandel geht. Der Menschenhandel als grenzüberschreitende Erscheinung betrifft Bulgarien, das vorwiegend ein Quellenland den Opfern des Menschenhandels ist. In den letzten Jahren steht das Problem der Bekämpfung des Menschenhandels auf der Tagesordnung nationaler Regierungen und internationaler Organisationen. Der internationale Charakter dieses Phänomens verlangt nach gemeinsamen Bemühungen aller mit diesem Problem beschäftigten Institutionen auf regionaler, nationaler und internationalen Ebene.

Contributors

Author:
Dimitrova, Anita

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
AV Akademikerverlag
Biography Artist:
MA Anita Dimitrova, geboren am 29.08.1976 in Karlovo, Bulgarien. Im 2001 beendet die Universität für National-und Weltwirtschaft, Sofia, Fach Internationale Bezihungen. Im 2013 absolviert die Hauptuniversität Wien, Fach Politikwissenschaft. Seit 2011 arbeitet als Expertin in der Nationalen Kommission zur Bekämpfung des Menschenhandels in Bulgarien.
Number of Pages:
112

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
27 May 2014
Package Dimensions:
0.22 x 0.15 x 0.007 m; 0.213 kg
GTIN:
09783639634099
DUIN:
IL7VGRDUQDB
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.