Organisationskultur - Die vier Erfolgsprinzipien

by Wolfgang Hofbauer
State: New
£39.38
VAT included - FREE Shipping
Wolfgang Hofbauer Organisationskultur - Die vier Erfolgsprinzipien
Wolfgang Hofbauer - Organisationskultur - Die vier Erfolgsprinzipien

Do you like this product? Spread the word!

£39.38 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-24 and 2021-05-26
Sales & Shipping: Dodax EU

Description


"Organisationskultur ist das implizite BewuBtsein einer Organisation, das sich zum einen aus dem Verhalten der Organisationsmitglieder ergibt und das selbst als kollektive Programmierung die Verhaltensweisen der Orga­ nisationsmitglieder beeinfluBt" (Christian Scholz 1987a, 88). Warum gerade jetzt eine Arbeit zur Organisationskultur? Die Antwort findet sich unmittelbar, wenn man die zu diesem Thema existierenden 1 Publikationen analysiert : Meist werden entweder himmelhoch jauch­ zend Lobeshymnen gesungen oder aber herablassende Argumente auf die Protagonisten der Kulturbewegung geschtittet. Man findet selten ei­ nen Mittelweg zwischen beiden Positionen, realistische Vermittlungspo­ sitionen fehlen also. Nur wenigen Firmen gelingt es deshalb, im Betrieb Werte und Normen zu schaffen, die das Umsetzen der angestrebten Ziele und den Erfolg auf dem Markt fOrdern. Zu zahlreich sind die MiBverstandnisse, denen das Management unterliegt: "Kultur" laBt sich nicht an der glanzvollen Er­ scheinung, an Btiro-oder Fabrikpalasten ablesen. Auch knorrige Griin­ derpatriarchen, markige Werbeslogans oder Regeln fUr "kultiviertes" Verhalten sind keine Garanten fUr eine erfolgsfOrdernde Organisations­ kultur. Solche A.uBerlichkeiten haben wenig EinfluB auf die Denk- und Arbeitsweise der Mitarbeiter. Ihr Verhalten wird von gr6Btenteils unbe­ wuBten Grundannahmen tiber ihr Unternehmen, des sen Umfeld, das We­ sen des Menschen, seinen Handlungen und seinen Beziehungen zu ande­ ren Personen gesteuert.

Contributors

Author:
Wolfgang Hofbauer

Further information

Illustrations Note:
232S.
Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
Biography Artist:
Prof. Dr. Christian Scholz, geboren 1952, ist nach dem Studium und einer Assistententätigkeit an der Universität Regensburg sowie Forschungsaufenthalten an der Harvard Business School seit 1986 Inhaber eines Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes. Gleichzeitig ist er Direktor des dortigen Europa-Instituts und seines MBA-Studiengangs "European Management" und des Instituts für Managementkompetenz (imk). Außerdem ist er Mitherausgeber der "Zeitschrift für Personalforschung" und tätig in der Managementweiterbildung und Unternehmensberatung speziell für Personalmanagement, Unternehmenskultur und Trendforschung.
Language:
Deutsch
Number of Pages:
232

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
01 January 1990
Package Dimensions:
0.213 x 0.137 x 0.015 m; 0.295 kg
GTIN:
09783322871503
DUIN:
2TOK1BTUBF4
£39.38
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.