Personalmanagement für Kreativschaffende - Das Konzept des Künstlerbeziehungsmanagements

by Nina Schirmer
State: New
(RRP): £54.99
£46.97
Savings: £8.02 (15%)
VAT included - FREE Shipping
Nina Schirmer Personalmanagement für Kreativschaffende - Das Konzept des Künstlerbeziehungsmanagements
Nina Schirmer - Personalmanagement für Kreativschaffende - Das Konzept des Künstlerbeziehungsmanagements

Do you like this product? Spread the word!

£46.97 incl. VAT
Only 1 items available Only 4 items available
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Die strategische Funktion des Personalmanagements wird innerhalb der Medienbranche bislang vernachlässigt. Dies gilt insbesondere für die atypisch beschäftigten Kreativschaffenden der medialen Contentproduktion. Aufgrund der strategischen Bedeutung des Personalmanagements einerseits und der kreativen Humanressourcen andererseits wird ausgehend von den Besonderheiten der Medienbranche das Künstlerbeziehungsmanagement als geeignetes Personalmanagement für Kreativschaffende konzipiert. Neben der Abdeckung der personalwirtschaftlichen Funktionalität ermöglicht dieses situativ differenzierte Konzept ein effektives und effizientes Management der atypischen Humanressourcen und fungiert darüber hinaus als Quelle zur Erreichung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.

Contributors

Author:
Nina Schirmer

Further information

Illustrations Note:
29 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
remarks:

Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Media Type:
Softcover
Publisher:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biography Artist:

Nina Schirmer studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Medienmanagement sowie Finanz- und Bankmanagement an der Universität Siegen und promovierte dort am Lehrstuhl für BWL, insb. Medienmanagement, parallel zu ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Language:
German
Number of Pages:
287
Summary:
Das Personalmanagement wird in der Medienbranche insbesondere für atypisch beschäftigte Kreativschaffende vernachlässigt. Basierend auf der strategischen Bedeutung personalwirtschaftlicher Maßnahmen und kreativer Humanressourcen sowie im Hinblick auf die Besonderheiten der Medienbranche stellt Nina Schirmer das Künstlerbeziehungsmanagement als effektives und effizientes Managementkonzept für Kreativschaffende dar. Darüber hinaus fungiert das Modell als Quelle zur Erreichung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
5 September 2012
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.016 m; 0.4 kg
GTIN:
09783658000561
DUIN:
7PCI905LEUT
£46.97
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.