FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Moralische Kollektive - Theoretische Grundlagen und empirische Einsichten

by Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
State: New
£36.96
VAT included - FREE Shipping
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Moralische Kollektive - Theoretische Grundlagen und empirische Einsichten
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH - Moralische Kollektive - Theoretische Grundlagen und empirische Einsichten

Do you like this product? Spread the word!

£36.96 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-18 and 2021-05-20
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Ob Terroranschläge, Flüchtlings- oder Finanzkrisen – die Herausforderungen der globalisierten Moderne legen jene Bereiche frei, die Durkheim als anomisch bezeichnete und deren Bearbeitung nach wie vor die zentrale Stellung moralischer Kommunikation verdeutlicht. Einiges spricht dafür, dass die fortschreitende funktionale Differenzierung die Moral nicht erodieren lässt, sondern durch die zunehmende kommunikative Vernetzung geradezu eine Remoralisierung der Gesellschaft befördert. Überall dort, wo Missstände zu Tage treten und nicht abzusehen ist, wie diese im modus operandi befriedigend gelöst werden könnten, gibt die Moral ein verheißungsvolles Instrument zur Hand, das in Gestalt moralischer Kollektive den Alltag zu durchdringen und die Gesellschaft zu formen vermag. Der Sammelband widmet sich in diesem Sinne einer sowohl theoretischen wie auch empirischen Analyse der Moral, die als genuin soziale Größe über moralische Kollektive Form annimmt. 


 

Further information

Illustrations Note:
21 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
remarks:
Wie entstehen moralische Kollektive und welche Rolle spielt die Moral im massenmedialen Alltag oder im sozialen Miteinander? 
Verbindung von Theorie und aktuellen Krisen: Die mediale Inszenierung der "Flüchtlingskrise" uvm.
Perspektiven aus Wissens-, Wirtschafts-, Medien-, Kultur- und Religionssoziologie




Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Biography Artist:
Dr. Stefan Joller und  Dr. Marija Stanisavljevic sind Wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Soziologie der Universität Koblenz-Landau.
Language:
Deutsch
Number of Pages:
324

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
08 April 2019
Package Dimensions:
0.209 x 0.148 x 0.019 m; 0.408 kg
GTIN:
09783658229771
DUIN:
HTB7H1BNBQJ
Manufacturer Part Number:
54779186
£36.96
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.