Werners Nomenklatur der Farben - angepasst an Zoologie, Botanik, Chemie, Mineralogie, Anatomie und die Kunst

by Patrick Syme
State: New
£17.28
VAT included - FREE Shipping
Patrick Syme Werners Nomenklatur der Farben - angepasst an Zoologie, Botanik, Chemie, Mineralogie, Anatomie und die Kunst
Patrick Syme - Werners Nomenklatur der Farben - angepasst an Zoologie, Botanik, Chemie, Mineralogie, Anatomie und die Kunst

Do you like this product? Spread the word!

£17.28 incl. VAT
Only 1 items available Only 3 items available
Delivery: between 2021-06-29 and 2021-07-01
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £17.37

Sold by Dodax EU

£17.37 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-06-29 and 2021-07-01
View other buying options

Description

Ein kulturhistorischer Schatz, bibliophil präsentiert: Vor dem Pantone-Farbfächer gab es Werners Nomenklatur der Farben.
Von Schneeweiß bis zum schimmernden Blau des Eisvogels: Mit diesem Werk bestimmten Maler und Naturforscher einst die Farben der Natur.

Welche Farbe hat die Ringelblume, der Zitronenfalter oder der Feuerstein? Um die Natur genau zu beschreiben, ist eine verbindliche Benennung der Farben unumgänglich.
Aus diesem Grund hat Abraham Gottlob Werner im 18. Jahrhundert eine Nomenklatur entworfen, die 79 Farbtöne anhand von Fossilien genau beschreibt. Um dieses Farbsystem auch für andere Wissensgebiete und die Kunst anwendbar zu machen, hat der schottische Pflanzenmaler Patrick Syme im Jahr 1814 Werners Farbnomenklatur um 31 Farbtöne erweitert und mit Beispielen aus der Zoologie, Botanik, Chemie, Mineralogie und Anatomie ergänzt. Mit seinen Farbtafeln und kolorierten Beispielen bildete Werners Nomenklatur – lange bevor Pantonefächer existierten – die standardisierte Referenz, auf die man sich bei der Beschreibung eines beliebigen Objekts beziehen konnte.

Erstmals erscheint dieser bedeutende kulturhistorische Schatz nun auf Deutsch – in einer bibliophilen Ausgabe, die sich hervorragend als Buchgeschenk eignet.

Abraham Gottlob Werner (1749–1817) war ein deutscher Mineraloge, Geologe und Bergmeister an der Bergakademie in Freiberg in Sachsen. Im Jahr 1774 verfasste er «Von den äußerlichen Kennzeichen der Fossilien» und beschrieb darin ein Klassifikationssystem, mit dem sich anhand von Schlüsselkennzeichen wie Farbe und Glanz Mineralien bestimmen ließen.

Contributors

Author:
Patrick Syme

Further information

Illustrations Note:
durchgehend farbige Abbildungen
Translator:
Frauke Bahle
Media Type:
Buch gebunden
Publisher:
Haupt Verlag
Language:
Deutsch
Number of Pages:
80

Master Data

Product Type:
Hardback book
Release date:
10 September 2018
Package Dimensions:
0.233 x 0.149 x 0.016 m; 0.348 kg
GTIN:
09783258602011
DUIN:
VV3O0ORGDM2
Manufacturer Part Number:
52420991
£17.28
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.