FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Betteln fordert heraus

by Mandelbaum
State: New
£12.37
VAT included - FREE Shipping
Mandelbaum Betteln fordert heraus
Mandelbaum - Betteln fordert heraus

Do you like this product? Spread the word!

£12.37 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-20 and 2021-05-24
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for £12.72

Sold by Dodax

£12.72 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-05-20 and 2021-05-24
View other buying options

Description

Die Wiederkehr des Bettelns in unseren Innenstädten lässt kaum jemanden unberührt. Betteln verstört, Betteln fordert heraus, Betteln bewegt.
Wer hinter die oberflächlichen Debatten blicken und die Problemlagen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten möchte, wird hier fündig: 13 ExpertInnen-Beiträge erwägen die Herausforderungen, die - für die Hilfe suchenden Armutsbetroffenen ebenso wie für die um ein Almosen Angesprochenen, für Medien, Politik und Zivilgesellschaft - rund um das Betteln gegeben sind, analysieren Ursachen und Hintergründe für dieses Armutsphänomen und zeigen Wege auf, wie ein angemessener Umgang mit der Notlage gefunden werden kann.
Begleitet und eingebettet werden die Beiträge durch berührende Porträts von Betroffenen, Fotoaufnahmen und Gedichte.
Hervorgegangen aus der Auseinandersetzung mit dem Thema in Salzburg bietet der Band Einsichten und Bezüge, die allgemeine Geltung beanspruchen können.

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Mandelbaum
Biography Artist:
Mag. theol. Johannes Dines ist Direktor der Caritas Salzburg und Gründungsmitglied von „Armut hat Platz - Plattform für ArmutsmigrantInnen“.
Mag. Dr. phil. Helmut P. Gaisbauer ist Senior Scientist am Zentrum für Ethik und Armutsforschung an der Universität Salzburg und Mitglied von „Armut hat Platz - Plattform für ArmutsmigrantInnen“.
MMag. Michael König, ist Leiter der Diakoniewerke Salzburg und Tirol und Gründungsmitglied von „Armut hat Platz - Plattform für ArmutsmigrantInnen“.
Prof. DDDr. Clemens Sedmak, Professor für Sozialethik am King’s College London, ist Leiter des Zentrums für Ethik und Armutsforschung der Universität Salzburg und des internationalen forschungszentrums für soziale und ethische fragen (ifz Salzburg).
Mag. Dr. theol. P. Virgil Steindlmüller, ist Prior des Erzstiftes St. Peter zu Salzburg und Gründungsmitglied von „Armut hat Platz - Plattform für ArmutsmigrantInnen“.
Language:
Deutsch
Number of Pages:
232

Master Data

Product Type:
Paperback book
Package Dimensions:
0.218 x 0.146 x 0.019 m; 0.345 kg
GTIN:
09783854764915
DUIN:
T4EEAMIMHPI
Manufacturer Part Number:
25076853
£12.37
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.