Der Intelligenz-Quotient in Wissenschaft und Politik

by L.J. Kamin
State: New
£44.67
VAT included - FREE Shipping
L.J. Kamin Der Intelligenz-Quotient in Wissenschaft und Politik
L.J. Kamin - Der Intelligenz-Quotient in Wissenschaft und Politik

Do you like this product? Spread the word!

£44.67 incl. VAT
Only 1 items available Only 2 items available
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description


In der Psychologie wie in der Politik schwingt das Pendel der Mode hin und her; und die Schwankungen laufen anniihernd synchron. Wiihrend des 19. lahrhun­ derts predigten die Assoziationisten eine Gleichheits­ doktrin und drei Reformgesetzentwiirfe wurden ver­ abschiedet. - Sir Cyril Burt (1955,167) Dieses Buch befaBt sich mit einer einzigen Hauptfrage: Sind Werte aus Intelli­ genz-Tests (Intelligenzquotienten; im folgenden abgekiirzt I. Q. s) erblich? Die Ant­ wort lautet aus der iibereinstimmenden Sicht der meisten Intelligenz-Tester, daB ungefahr 80% der individuellen Variation bei I. Q. -werten genetisch determiniert ist. Das ist keine neue SchluBfolgerung. Pearson stellte 1906 fest, bevor der weit verbreitete Gebrauch des Intelligenztests einsetzte, daB der "EinfluB der Umwelt nirgend wo mehr als 1/5 dessen der Erblichkeit ist und m6glicherweise nicht ein­ mal 1/10 von ihr". Herrnstein (1971, 57) kam bei einem Riickblick liber die Ge­ schichte des Intelligenz-Testens bis 1971 zu folgendem SchluB: "Wir diirfen des­ halb sagen, daB 80% bis 85% der I. Q. -Variation unter WeiBen den Genen zuzu­ schreiben ist". Die vorliegende Arbeit gelangt zu zwei SchluBfolgerungen. Die erste stammt aus einer detaillierten Dberpriifung des empirischen Beweismaterials, das zur Un­ terstiitzung der Auffassung iiber die Erblichkeit angefiihrt wurde; diese kann ein­ fach dargelegt werden. Es existieren keine Daten, die einen besonnenen Mann dazu bringen k6nnten, die Hypothese zu akzeptieren, daB I. Q. -Werte in irgendeinem MaBe erblich sind.

Contributors

Author:
L.J. Kamin

Further information

Illustrations Note:
12 schwarz-weiße Tabellen
Translator:
S. Stadler
Media Type:
Softcover
Publisher:
Steinkopff
Language:
German
Number of Pages:
194

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
1 January 1979
Package Dimensions:
0.216 x 0.14 x 0.012 m; 0.322 kg
GTIN:
09783798505360
DUIN:
Q2PMJCTCVS9
Manufacturer Part Number:
12 black & white tables
£44.67
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.