FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Der österreichische Bildhauer Gustinus Ambrosi - sein Leben und Schaffen von der Monarchie bis in die 2. Republik

by Leitner, Stefanie
State: New
£47.99
VAT included - FREE Shipping
Leitner, Stefanie Der österreichische Bildhauer Gustinus Ambrosi - sein Leben und Schaffen von der Monarchie bis in die 2. Republik
Leitner, Stefanie - Der österreichische Bildhauer Gustinus Ambrosi - sein Leben und Schaffen von der Monarchie bis in die 2. Republik

Do you like this product? Spread the word!

£47.99 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-18 and 2021-05-20
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Gustinus Ambrosi hat über ein halbes Jahrhundert Kunstwerke geschaffen und die Kunstszene Österreichs im 20. Jahrhundert mitgeprägt. Man verbindet heute mit seinem Namen am ehesten die unzähligen Porträtbüsten die er angefertigt hat, wie jene von Papst Pius XI. oder dem österreichischen Bundespräsidenten Dr. Karl Renner. Man darf allerdings nicht vergessen, dass Ambrosi Bildhauer war und ebenso viele Plastiken geschaffen hat. Seine Themen waren primär die griechische Mythologie, christliche Motive und allegorische Darstellungen wie zum Beispiel die Darstellung des menschlichen Schicksals. Mit seinem Hauptwerk, dem Promethidenlos, hinterließ Gustinus Ambrosi eines der ästhetisch ansprechendsten allegorischen Werke. Ambrosi war nicht nur Bildhauer und Lyriker, er war auch ein Österreicher der die bewegte Geschichte Österreichs von der Habsburgermonarchie bis zu seinem Tod in der Zweiten Republik miterlebt hat. In der hier vorliegenden Biographie soll sein Leben und Schaffen im Kontext mit der jeweiligen politischen Situation dargestellt und erläutert werden.

Contributors

Author:
Leitner, Stefanie

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
AV Akademikerverlag
Biography Artist:
Mag. phil. Stefanie Leitner ( 1988 in Graz) studierte Geschichte mit dem Schwerpunkt Österreichische Geschichte an der Karl- Franzens- Universität Graz. Während ihres Studiums veröffentlichte sie eine Reihe historischer Artikel zur Medizingeschichte ( Historia Medicinae ) an der Medizinischen Universität Graz und arbeitete als Redakteurin.
Number of Pages:
136

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
03 January 2012
Package Dimensions:
0.218 x 0.15 x 0.01 m; 0.22 kg
GTIN:
09783639386653
DUIN:
G8OAGTT91IO
£47.99
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.