FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

by Anonym
State: New
£18.99
VAT included - FREE Shipping
Anonym Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
Anonym - Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit

Do you like this product? Spread the word!

£18.99 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-19 and 2021-05-21
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £26.89

Sold by Dodax EU

£26.89 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-05-19 and 2021-05-21
View other buying options

Description


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 2,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: "Niemand darf wegen seines Geschlechts, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden" (GG Artikel 3 Absatz 3), ein Artikel aus dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, der die sachgrundlose Diskriminierung von Menschen verbietet und die Gleichberechtigung aller im staatlichen Rahmen festschreibt. Ginge damit eine entsprechende Wertschätzung im gesellschaftlichen Miteinander einher, sollte ein friedliches Zusammenleben mit Menschen verschiedener Ethnien, mit verschiedenen Lebensstilen und Anschauungen möglich sein. Trotzdem werden Menschen diskriminiert und abgewertet, weil sie "anders" scheinen. Zumeist beziehen sich diese abwertenden Einstellungen nicht auf eine Person, sondern auf eine Gruppe von Menschen. Diese Menschen werden z. B. aufgrund ihrer biologischen Verschiedenheit diskriminiert (Rassismus) oder, weil sie eine sexuelle Neigung zu gleichgeschlechtlichen Partnerinnen oder Partnern haben, ausgegrenzt (Homophobie) oder erleben geschlechterfeindliche Einstellungen (Sexismus). Die Vorurteile haben verschiedene Namen und sind an verschiedene Adressatengruppen gerichtet, denn sie beziehen sich nicht auf die Einstellung oder den Charakter eines Menschen, sondern diese unterliegen aufgrund ihrer Gruppenzugehörigkeit Diskriminierungen und Vorurteilen und werden als minderwertig angesehen. Zu fragen ist aber, wie diese Vorurteile und die abwertende Haltung der Menschen entstehen und wie sie sich im Laufe der Zeit verändern.

Eine Sonderauswertung der GMF, durch die verschiedene Altersgruppen zu ihren Einstellungen gegenüber anderen Gruppen befragt wurden

Contributors

Author:
Anonym

Further information

Illustrations Note:
5 Farbabb.
Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
GRIN Verlag
Language:
Deutsch
Number of Pages:
60

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
09 February 2017
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.004 m; 0.09 kg
GTIN:
09783668390119
DUIN:
5V2VP46FTMO
£18.99
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.