Odyssee

by Homer
State: New
£6.22
VAT included - FREE Shipping
Homer Odyssee
Homer - Odyssee

Do you like this product? Spread the word!

£6.22 incl. VAT
Only 1 items available Only 5 items available
Delivery: between Thursday, 30 September 2021 and Monday, 4 October 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £6.38

Sold by Dodax EU

£6.38 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Thursday, 30 September 2021 and Monday, 4 October 2021
View other buying options

Description

In über 12000 Versen besingt Homer die abenteuerliche Irrfahrt und die glückliche Heimkehr des Königs Odysseus, der zwanzig Jahre zuvor mit anderen Königen und Heroen nach Troja in den Krieg gezogen war. Das nach der Ilias zweitälteste Werk der abendländischen Literatur ist in kunstvollen Hexameterversen geschrieben und hat über Jahrhunderte nicht an Bedeutung verloren. Der erste Teil des Epos besteht aus der Irrfahrt und den Abenteuern, u. a. bei den Kyklopen, den Sirenen und der Zauberin Kirke. Der zweite Teil erzählt von der Heimkehr nach Ithaka, wo Odysseus als Bettler verkleidet und mit der Hilfe seines Sohnes Telemachos seine Frau Penelope und das Königsamt zurückgewinnen kann.
Odysseus' Heldentum ist in vieler Hinsicht ein anderes als das der von Kraft und Vitalität geprägten Heroen der Ilias: Mit Klugheit, Fantasie und Verantwortungsbewusstsein besteht er seine Prüfungen und wird somit zum Träger einer neuen Humanität, deren Wirkung bis in die Gegenwartsliteratur zu verfolgen ist.

Contributors

Author:
Homer

Further information

Biography Artist:
Homer ist der erste namentlich bekannte Dichter der griechischen Antike. Er lebte vermutlich gegen Ende des 8. Jahrhunderts v. Chr. in den von Griechen kolonisierten Gebieten Kleinasiens und gilt als Schöpfer der ältesten Werke der abendländischen Literatur: der Ilias, der Odyssee und der Homerischen Hymnen. Schon in der Antike wurde über Homers Person und Herkunft diskutiert: Smyrna, Athen, Ithaka, Pylos, Kolophon, Argos und Chios beanspruchten, als sein Geburtsort zu gelten. Über sein Leben ist wenig Genaues bekannt. Die ersten sicheren literarischen Zeugen sind Pindar, Heraklit und Simonides. Wahrscheinlich zog er als fahrender Sänger (Rhapsode) von Hof zu Hof und trug seine Lieder und epischen Dichtungen dem adligen Publikum vor. Armut und Blindheit werden ihm zugeschrieben, seine Teilnahme am Sängerkrieg in Chalkis und sein Tod auf Ios bleiben Vermutung.
Language:
German
Number of Pages:
335
Media Type:
Softcover
Publisher:
Hamburger Lesehefte

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
31 December 2002
Package Dimensions:
0.199 x 0.127 x 0.014 m; 0.312 kg
GTIN:
09783872912077
DUIN:
GVDFE6KPDN8
£6.22
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.