Klassische Schullektüre - Die Marquise von O... und andere Prosa - Text - Erläuterungen - Materialien - Empfohlen für das 10.-13. Schuljahr

by Gerhart Pickerodt
State: New
£8.41
VAT included - FREE Shipping
Gerhart Pickerodt Klassische Schullektüre - Die Marquise von O... und andere Prosa - Text - Erläuterungen - Materialien - Empfohlen für das 10.-13. Schuljahr
Gerhart Pickerodt - Klassische Schullektüre - Die Marquise von O... und andere Prosa - Text - Erläuterungen - Materialien - Empfohlen für das 10.-13. Schuljahr

Do you like this product? Spread the word!

£8.41 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Wednesday, 4 August 2021 and Friday, 6 August 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £11.60

Sold by Dodax EU

£11.60 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Wednesday, 4 August 2021 and Friday, 6 August 2021
View other buying options

Description

Diese lesefreundlichen Textausgaben sprechen die Schüler/-innen durch ihr Format, durch Illustrationen und Worterklärungen an. Zur Optimierung des Lektüreunterrichts enthalten sie Zusatzmaterialien und Arbeitsanregungen für die Erschließung der Primärtexte.]

Contributors

Author:
Gerhart Pickerodt
Erdmute Pickerodt-Uthleb

Further information

Type of School:
BVZ|RES|ABI|GYM|GES|SEK|HAS|BBB
Illustrations Note:
20 Abb.
Media Type:
Softcover
Publisher:
Cornelsen Verlag
Biography Artist:
Gerhart Pickerodt, geboren 1938, Dr. phil., Professor für Neuere deutsche Literatur in Marburg, Lehre bis 2003. Forschungsgebiete: Kleist, Klassische Moderne, Literaturtheorie. Lebt in Berlin und Flayosc (Südfrankreich).

Heinrich von Kleist, dessen Werk bereits auf die Moderne vorausweist, wurde am 18. Oktober 1777 in Frankfurt/Oder geboren. Die Beschäftigung mit Kants Philosophie löste 1801 eine Krise aus, die zur Infragestellung der Lebenspläne Kleists führte. Es folgten Reisen durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz. 1807 wurde Kleist von französischen Behörden unter Spionageverdacht verhaftet. 1809 publizierte er patriotische Lieder und Aufsätze gegen die französische Besatzung. Von 1810-11 war er Herausgeber der Berliner Abendblätter , zunehmende Schwierigkeiten mit der Zensur führten zu deren Verbot. Gemeinsam mit der krebskranken Henriette Vogel beging Kleist am 21. November 1811 am Ufer des Wannsees in Berlin Selbstmord. Von den Dichtern der Goethezeit ist Heinrich von Kleist einer der lebendigsten und zerrissensten. Sowohl sein Leben als auch sein Werk standen im Zeichen einer aus den Fugen geratenen Zeit, und die extremen Gefühlslagen und radikalen Zweifel, die sich in den Werken dieses zu Lebzeiten erfolglosen Dichters Bahn brachen, sind auch heute noch höchst aktuell.
Language:
German
Number of Pages:
96
Summary:
Informationen zur Reihe:

Diese lesefreundlichen Textausgaben sprechen die Schüler/innen durch ihr Format, durch Illustrationen und Worterklärungen an. Zur Optimierung des Lektüreunterrichts enthalten sie Zusatzmaterialien und Arbeitsanregungen für die Erschließung der Primärtexte.

Hervorragendes Merkmal der Reihe: die Handreichungen für den Unterricht. Werkinterpretationen und didaktische Analysen führen zu detaillierten Stundensequenzen und Tafelbildern, zu Vorschlägen für Hausaufgaben und Klassenarbeiten, Projekten und zentralen Prüfungen.

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
1 October 2009
Package Dimensions:
0.21 x 0.146 x 0.01 m; 0.24 kg
GTIN:
09783464604960
DUIN:
C6E78IR24UM
£8.41
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.