Die Differenzierung von Rechtspflichten in den Beziehungen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern - Eine völkerrechtliche Untersuchung für die Bereiche des internationalen Wirtschafts-, Arbeits- und Umweltrechts

by Helmuth Beck
State: New
£45.63
VAT included - FREE Shipping
Helmuth Beck Die Differenzierung von Rechtspflichten in den Beziehungen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern - Eine völkerrechtliche Untersuchung für die Bereiche des internationalen Wirtschafts-, Arbeits- und Umweltrechts
Helmuth Beck - Die Differenzierung von Rechtspflichten in den Beziehungen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern - Eine völkerrechtliche Untersuchung für die Bereiche des internationalen Wirtschafts-, Arbeits- und Umweltrechts

Do you like this product? Spread the word!

£45.63 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Monday, 9 August 2021 and Wednesday, 11 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Seit dem Prozeß der Dekolonisierung werden die Industrienationen verstärkt mit der Forderung der Entwicklungsländer konfrontiert, den in tatsächlicher Hinsicht bestehenden Entwicklungsunterschieden durch eine rechtliche Privilegierung von Entwicklungsländern Rechnung zu tragen. Dem überkommenen völkerrechtlichen Grundsatz der souveränen Gleichheit der Staaten setzen die Entwicklungsländer ihre Forderung nach materieller Gerechtigkeit entgegen. Gegenstand der Untersuchung ist deshalb die Frage, inwiefern und in welcher Form der unterschiedliche Entwicklungsstand von Industrie- und Entwicklungsländern in den Bereichen des internationalen Wirtschafts-, Arbeits- und Umweltrechts zu einer Differenzierung von Rechtspflichten geführt hat. Untersucht werden dabei völkerrechtliche Verträge und das Gewohnheitsrecht.

Contributors

Author:
Helmuth Beck

Further information

Thesis Type:
Doctoral Thesis
Media Type:
Softcover
Publisher:
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Biography Artist:
Der Autor: Helmuth Beck wurde 1965 in Dorsten geboren. Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim und war dort an den Lehrstühlen von Prof. Dr. W. Frisch und Prof. Dr. J. Wolter beschäftigt. Seit 1993 ist er Rechtsreferndar im Vorbereitungsdienst des Landes Baden-Württemberg. 1993 promovierte er an der Universität Mannheim.
Language:
German
Number of Pages:
234

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
1 June 1994
Package Dimensions:
0.211 x 0.151 x 0.018 m; 0.308 kg
GTIN:
09783631470312
DUIN:
PH746O5VH87
£45.63
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.