Die Vergangenheitsbewältigung in Deutschland nach 1945 aus psychologischer Perspektive

by Schreiber, Niels
State: New
(RRP): £15.90
£14.28
Savings: £1.62 (10%)
VAT included - FREE Shipping
Schreiber, Niels Die Vergangenheitsbewältigung in Deutschland nach 1945 aus psychologischer Perspektive
Schreiber, Niels - Die Vergangenheitsbewältigung in Deutschland nach 1945 aus psychologischer Perspektive

Do you like this product? Spread the word!

£14.28 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-07-02 and 2021-07-06
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £16.89

Sold by Dodax EU

£16.89 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-07-02 and 2021-07-06
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 2,0, Universität Paderborn (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Umgang mit der NS-Vergangenheit war in Deutschland immer eine schwierige Thematik und durchlief verschiedene Phasen der Aufarbeitung (von der Entnazifizierung über die Ausstrahlung der Fernsehserie "Holocaust" bis zur Einweihung des Mahnmals in Berlin). Auch noch heute ist Vergangenheitsbewältigung ein wichtiges Thema in der deutschen Gesellschaft, auch wenn der 2.Weltkrieg vor 70 Jahren zu Ende ging.

In dieser Seminararbeit möchte ich mich mit dem Thema Vergangenheitsbewältigung in Deutschland auseinandersetzen, hierbei geht es mir allerdings nicht darum, die geleistete oder nicht geleistete Bewältigung der Vergangenheit moralisch zu bewerten, sondern mich diesem Thema auch aus psychologischer Sicht zu nähern. Ich werde mich daher in meinem ersten Kapitel mit der Traumabewältigung befassen und die aus psychologischer Sicht wichtigen Schritte erklären, die zur Bewältigung eines Traumas notwendig sind. Hierfür werde ich mich auf Grundlagenwerke der Psychotherapie stützen (z.B."Traumatherapie. Eine Einführung" von Martin Zobel). Am Ende des ersten Kapitels werde ich bereits ein kleines Zwischenfazit ziehen, inwiefern Traumatherapien auf ein ganzes Land angewendet werden können.

Im zweiten Kapitel werde ich die verschiedenen Phasen des Umgangs mit der NS-Vergangenheit in Deutschland erläutern, um dann in meinem Fazit in der Lage zu sein Parallelen zwischen der Traumabewältigung (allgemeine psychologische Herangehensweise) und der Vergangenheitsbewältigung aufzeigen zu können. Des Weiteren werde ich in meinem Fazit sowohl Fehler in dem Umgang mit der NS-Vergangenheit aus psychologischer Sicht aufzeigen. Auch für das zweite Kapitel werde ich mich weitestgehend auf Grundlagenliteratur stützen

Contributors

Author:
Schreiber, Niels

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
GRIN Verlag
Language:
Deutsch
Number of Pages:
28

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
20 June 2016
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.049 kg
GTIN:
09783668243132
DUIN:
HRP622ERDCG
£14.28
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.