Thema: Warum Krieg - Texte und Protokolle zum Briefwechsel Albert Einstein /Sigmund Freud, Warum Krieg? 1933

by Schlebrügge.Editor
Unfortunately sold out.
However, we are already in the process of restocking.
VAT included - FREE Shipping
Schlebrügge.Editor Thema: Warum Krieg - Texte und Protokolle zum Briefwechsel Albert Einstein /Sigmund Freud, Warum Krieg? 1933
Schlebrügge.Editor - Thema: Warum Krieg - Texte und Protokolle zum Briefwechsel Albert Einstein /Sigmund Freud, Warum Krieg? 1933

Do you like this product? Spread the word!

Description

Die beiden Briefe, die Albert Einstein und Sigmund Freud 1932 wechselten und die 1933 vom „Institut für Intellektuelle Zusammenarbeit des Völkerbundes“ veröffentlicht wurden, bezeichnete Freud als „eines der letzten Signale der europäisch-jüdischen Kulturweltbürger“. Die vom Wiener Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog eingeladenen Autoren reflektieren die Positionen in der heutigen Debatte um die Disposition zum Krieg, die Perspektiven des Pazifismus und die Versuche, die Traumen der vergangenen und gegenwärtigen Kriege zu bearbeiten.

Further information

Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
Schlebrügge.Editor
Language:
Deutsch
Number of Pages:
200

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
01 February 2007
Package Dimensions:
0.222 x 0.164 x 0.02 m; 0.499 kg
GTIN:
09783851600940
DUIN:
UBODEJGELQE
Manufacturer Part Number:
7059275
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.