Die Sehnsucht in der schwedischen Stadtprosa bei Strindberg

by Matern, Maike Zazie
State: New
£38.46
VAT included - FREE Shipping
Matern, Maike Zazie Die Sehnsucht in der schwedischen Stadtprosa bei Strindberg
Matern, Maike Zazie - Die Sehnsucht in der schwedischen Stadtprosa bei Strindberg

Do you like this product? Spread the word!

£38.46 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Tuesday, 5 October 2021 and Thursday, 7 October 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £51.88

Sold by Dodax EU

£51.88 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, 5 October 2021 and Thursday, 7 October 2021
View other buying options

Description


Magisterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Skandinavistik, Note: 1,5, Humboldt-Universität zu Berlin (Nordeuropa-Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Jahrhundertwende ist eine Zeit enormen gesellschaftlichen Wandels. Der Protagonist in Strindbergs Roman "Ensam" aus dem Jahre 1903 zieht sich in einer tiefen Krise aus der sozialen Welt zuru¿ck. Seine Hoffnung ist es, in der Ruhe der Isolation wieder an Ichstärke zu gewinnen.

Die folgende Arbeit befasst sich mit dem gesellschaftlich und literarisch bedingten inneren Konflikt einer Persönlichkeit und der damit aufkommenden Sehnsucht nach Identität und Vollkommenheit. Besondere Beachtung findet die Fragestellung, inwieweit die Sehnsucht und das Begehren des Menschen zu dessen Ichentwicklung essentiell beitragen.

Contributors

Author:
Matern, Maike Zazie

Further information

Biography Artist:

Maike Zazie Matern

Geboren 1983 in Sinsheim bei Heidelberg
Wohnhaft in Berlin

Freischaffende Musikerin, Pianistin, Komponistin mit literaturtheoretischem Interessenschwerpunkt: Die Schwelle zwischen Klang und Text

Akademische Ausbildung//

Oktober 2005 bis Fru¿hjahr 2012
Magisterstudium der Skandinavistik am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universita¿t zu Berlin und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft am Peter-Szondi-Institut der Freien Universita¿t Berlin (Hauptstudium)

Januar bis Juni 2007
Studium am Institut für Literaturwissenschaft an der Uppsala Universitet / Schweden (Auslandsstudium)

Oktober 2003 bis September 2005
Magisterstudium der Skandinavistik und Komparatistik an der Eberhard-Karls-Universita¿t Tu¿bingen (Grundstudium)


Philologischer Schwerpunkt: Schwedisch

Arbeiten (Auswahl):
"Die Verfolgung in der Lyrik von Nelly Sachs und Helmut Heißenbu¿ttel"
"Der Einfluss der Freudschen Psychoanalyse auf Karin Boyes Roman Kris"
"Einar Ma¿r Gudmundsson: Englar Alheimsins. Variable Wirklichkeiten"

Theoretischer Schwerpunkt: Die Verbindung zwischen Literaturwissenschaft und Psychoanalyse
Language:
German
Number of Pages:
140
Media Type:
Softcover
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
16 January 2013
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.008 m; 0.195 kg
GTIN:
09783656344674
DUIN:
B259ISMJQQ6
£38.46
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.