Behinderung und Inklusion im Laufe der Zeit

by Heitlage, Simon Antonius
State: New
£11.93
VAT included - FREE Shipping
Heitlage, Simon Antonius Behinderung und Inklusion im Laufe der Zeit
Heitlage, Simon Antonius - Behinderung und Inklusion im Laufe der Zeit

Do you like this product? Spread the word!

£11.93 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between 2021-05-27 and 2021-05-31
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £16.49

Sold by Dodax EU

£16.49 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between 2021-05-27 and 2021-05-31
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,3, Universität Siegen (Bildung, Architektur, Künste), Veranstaltung: Diskurs und Behinderung, zur Frage der Partizipation von Menschen mit Behinderung an gesellschaftlichen Prozessen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit bezieht sich auf zwei Vorlesungen aus dem Sommersemester 2016 an der Universität Siegen. Beide Vorlesungen beschäftigen sich thematisch mit der Beziehung des Menschen zu Gott, dem Selbstverständis des Menschen, welches teilweise aus dieser Beziehung zu Gott resultierte und der Abgrenzung des Menschen zu Gott, sich selbst und der Welt.
Hierbei wird der Autor sich an der Chronologie der philosophischen Epochen orientieren, die sich in dieser Arbeit als relevant herausstellen, den Kerngedanken vorstellen und daraufhin die Beziehung zu Behinderung/en und/oder Inklusion erläutern.
Obligatorisch wird der Autor mit einer aktuellen Definition von "Inklusion" beginnen. Einhergehend mit der Inklusion muss auch der Begriff der "Behinderung" erläutert werden.

Der Kernbegriff der Inklusion leitet sich vom lateinischen "inclusio" ab, welcher "Einschließung" bedeutet. Laut Michael Wunder ist dies kein passiver Begriff, sondern Bedeutet die "aktive Einbeziehung von Menschen mit Behinderung in gesellschaftliche Prozesse". Inklusion soll eher als "Integration" verstanden werden, also als Tätigkeit, die von jedem durch Offenheit gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung, vollzogen werden kann. Er spricht auch davon, Menschen mit Behinderung in die vorausgesetzte und gegebene Gesellschaftsstruktur "hereinzuholen". Allerdings betrifft dieses Prinzip zwei Parteien: Diejenigen, die als "nicht-behindert" gelten und die "Behinderten". Besonders die Behinderten müssen sich aktiv am Integrationsprozess beteiligen und sich "an die gesellschaftlichen Bedingungen anpassen".

Contributors

Author:
Heitlage, Simon Antonius

Further information

Language:
Deutsch
Number of Pages:
24
Media Type:
Taschenbuch
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
14 July 2017
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.039 kg
GTIN:
09783668482159
DUIN:
HBNIAJ3NL7B
£11.93
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.