Phänomenologie mystischer Erfahrung in der religiösen Lyrik Englands im 17. Jahrhundert - Richard Crashaw, John Donne, George Herbert, Thomas Traherne, Henry Vaughan, Ann Collins, Mary Mollineux und Gertrude More- Versuch einer interdisziplinären Hermeneutik erlebnismystischer Texte auf der Grundlage von Erkenntnissen der mystischen Theolog

by Franz Wöhrer
State: New
£83.15
VAT included - FREE Shipping
Franz Wöhrer Phänomenologie mystischer Erfahrung in der religiösen Lyrik Englands im 17. Jahrhundert - Richard Crashaw, John Donne, George Herbert, Thomas Traherne, Henry Vaughan, Ann Collins, Mary Mollineux und Gertrude More- Versuch einer interdisziplinären Hermeneutik erlebnismystischer Texte auf der Grundlage von Erkenntnissen der mystischen Theolog
Franz Wöhrer - Phänomenologie mystischer Erfahrung in der religiösen Lyrik Englands im 17. Jahrhundert - Richard Crashaw, John Donne, George Herbert, Thomas Traherne, Henry Vaughan, Ann Collins, Mary Mollineux und Gertrude More- Versuch einer interdisziplinären Hermeneutik erlebnismystischer Texte auf der Grundlage von Erkenntnissen der mystischen Theolog

Do you like this product? Spread the word!

£83.15 incl. VAT
Only 1 items available Only 2 items available
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Die Studie versucht im Wege eines innovativen interdisziplinären Interpretationsansatzes eine phänomenologische Analyse des «mystischen Elements» in der Dichtung der «Metaphysical Poets» (Crashaw, Donne, Herbert, Vaughan und Traherne) und dreier heute vergessener englischer Mystikerinnen (Ann Collins, Mary Mollineux, Gertrude More) aus dem 17. Jh. zu erstellen. Ausgehend vom Mystikbegriff Albrechts, in dem «Mystik» definiert ist als «das Ankommen eines Umfassenden im Versunkenheitsbewußtsein und/oder das ekstatische Erleben des Umfassenden» werden nahezu 800 Gedichte auf erlebnismystische Kernphänomene hin untersucht. Als epistemologische Grundlagen werden Erkenntnisse der Psychologie der Mystik und der mystischen Theologie herangezogen. Das mystopraktische Handbuch des italienischen Jesuiten Giovanni B. Scaramelli Direttorio mystico (1754) ist, neben Teresa von Avila, Johannes vom Kreuz, dem Cloud-Autor und Walter Hilton sowie Beiträgen von Theologen des 20 Jhs. die zweite wesentliche heuristische Grundlage. Darüberhinaus werden theoretische Modelle der modernen Mystikforschung (Katz, Forman) kritisch einbezogen. Die Ergebnisse der interdisziplinären Analyse des Textkorpus erlaubt eine differenzierte, positive Neubeurteilung des «mystischen Elements» im Werk der Metaphysical Poets und der drei vergessenen Exponentinnen der englischen Frauenmystik des 17. Jhs.

Contributors

Author:
Franz Wöhrer

Further information

Thesis Type:
Professorial Dissertation
Media Type:
Softcover
Publisher:
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Biography Artist:
Der Autor: Franz Wöhrer studierte an der Universität Wien Anglistik, Philosophie und Psychologie. Nach Abschluß des Lehramtsstudiums 1977 promovierte er 1982 über Thomas Traherne. Nach einjähriger Tätigkeit als Lektor an der Unversität Lancaster war er Assistent am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität Wien. Seine Dissertation Thomas Traherne: The Growth of a Mystic’s Mind wurde 1982 veröffentlicht. Zahlreiche Vorträge bei Mystiktagungen in England, Deutschland und Frankreich sowie Artikel in internationalen Fachzeitschriften und Sammelbänden widmen sich überwiegend Texten und interdisziplinären Problemstellungen der englischen Mystik des Spätmittelalters. Der Autor habilitierte sich 2001 mit der vorliegenden interdisziplinären Studie an der Universität Wien. Er lehrt derzeit am Institut für Anglistik in Wien englische Literatur- und Kulturwissenschaft.
Language:
German
English
Number of Pages:
498

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
24 April 2003
Package Dimensions:
0.206 x 0.147 x 0.028 m; 0.658 kg
GTIN:
09783631385289
DUIN:
53CFOGCUM6T
Manufacturer Part Number:
27584681
£83.15
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.