FREE SHIPPING - SAFE PAYMENT - MONEY BACK GUARANTEE Need help?

Martin Luther - Eine ökumenische Perspektive

by Walter Kasper - Sold by Dodax
State: New
£10.24
VAT included - FREE Shipping
Walter Kasper Martin Luther - Eine ökumenische Perspektive
Walter Kasper - Martin Luther - Eine ökumenische Perspektive

Do you like this product? Spread the word!

£10.24 incl. VAT
Only 1 items available Only 6 items available
Delivery: between 2021-04-21 and 2021-04-23
Sales & Shipping: Dodax

Description

2017 wird der 500. Jahrestag der Reformation begangen. Eröffnet wird das Gedenken bereits am 31. Oktober 2016 durch eine ökumenische Veranstaltung im schwedischen Lund, an der Papst Franziskus gemeinsam mit Spitzenvertretern des Lutherischen Weltbundes teilnehmen wird. „Viele Christen erwarten zu Recht, dass das Gedenken von 500 Jahren Reformation uns ökumenisch einen Schritt dem Ziel der Einheit näher bringen werde. Wir dürfen diese Erwartung nicht enttäuschen.“ So schreibt Walter Kasper zu Beginn seines Essays über Martin Luther, ein deutliches Signal aus dem Mund des früheren Präsidenten des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen. Jede Zeit projiziert die eigenen Wünsche und Anliegen auf Martin Luther – deshalb gilt es nach Kasper, Luther aus den interessegeleiteten Vereinnahmungen und Übermalungen früherer und heutiger Luther-Jubiläen zu befreien. Luthers Welt und seine Botschaft stehen in der Zeit des Umbruchs zwischen Mittelalter und Neuzeit und sind modernen Menschen von heute zunächst fremd. Hört man diesem „fremden Luther“ aber erst einmal zu, entdeckt man, wie aktuell seine Botschaft für Christen aller Konfessionen ist – und was ihn mit Papst Franziskus und dessen Einsatz für Barmherzigkeit verbindet. Noch einmal Kasper: „Die Botschaft von der Barmherzigkeit Gottes war Luthers Antwort auf seine persönliche Frage und Not wie auf die Fragen seiner Zeit; sie ist auch heute die Antwort auf die Zeichen der Zeit und die drängenden Fragen vieler Menschen.“ Das Buch geht zurück auf einen viel beachteten Vortrag, den der Autor 2016 an der Humboldt-Universität zu Berlin gehalten hat

Contributors

Author:
Walter Kasper

Further information

Media Type:
Buch
Publisher:
Patmos Verlag
Biography Artist:
Walter Kardinal Kasper, geb. 1933, Dr. theol., Professor für Dogmatik, 1989–1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, 2001–2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.
Language:
Deutsch
Edition:
3
Number of Pages:
93

Master Data

Product Type:
Hardback book
Release date:
14 March 2016
Package Dimensions:
0.194 x 0.126 x 0.012 m; 0.16 kg
GTIN:
09783843607698
DUIN:
JE0JGJGJR3A
Manufacturer Part Number:
44542025
£10.24
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.