Attributionstheorien im Kontext von Mitarbeiter- und Leistungsbeurteilungen

by Jaschner, Vanessa
State: New
£12.65
VAT included - FREE Shipping
Jaschner, Vanessa Attributionstheorien im Kontext von Mitarbeiter- und Leistungsbeurteilungen
Jaschner, Vanessa - Attributionstheorien im Kontext von Mitarbeiter- und Leistungsbeurteilungen

Do you like this product? Spread the word!

£12.65 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Monday, 16 August 2021 and Wednesday, 18 August 2021
Sales & Shipping: Dodax

Check other buying options

1 Offer for £17.48

Sold by Dodax EU

£17.48 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Monday, 16 August 2021 and Wednesday, 18 August 2021
View other buying options

Description


Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,3, SRH Hochschule Riedlingen (Mobile University), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll aufzeigen, wie der menschliche Prozess der Urteilsbildungen über Mitmenschen stattfindet und welche Informationen dabei herangezogen werden. Des Weiteren soll diese Arbeit häufige Attributionsfehler im Rahmen von Personalbeurteilungen herausarbeiten und Handlungsempfehlungen für Führungskräfte geben, die eine objektive und faire Personalbeurteilung ermöglichen.

In unserer heutigen Leistungsgesellschaft spielt die Beurteilung der Leistung eine immer größere Rolle. Oftmals schon im Kindergarten, spätestens mit Beginn der Grundschule beginnt die systematische Beurteilung der eigenen Person und - damit verbunden - der Fähigkeiten, der Leistungen und des Verhaltens durch Autoritäten. Im späteren Berufsleben ist eine gute Leistungsbeurteilung maßgeblich für eine gerechte Entgeltentlohnung, beruflichen Erfolg, und Weiterentwicklung. Dabei wird von den beurteilenden Führungskräften erwartet, objektiv vorzugehen und neben beobachtbarem Verhalten auch die entsprechenden Verhaltensursachen zu berücksichtigen, um damit zukünftiges Verhalten voraussagen zu können.

Diese Fragestellungen, warum sich Menschen in bestimmten Situation wie verhalten, spielt aber nicht nur in der Firma bei Personalbeurteilungen eine wichtige Rolle, sondern bei jeder Form der menschlichen Interaktion. Die Sozialpsychologie untersucht was Menschen übereinander denken, wie sie ihre Beziehungen zueinander gestalten und wie sie dies schlussendlich in ihrem Verhalten zueinander beeinflusst.

Contributors

Author:
Jaschner, Vanessa

Further information

Language:
German
Number of Pages:
28
Media Type:
Softcover
Publisher:
GRIN Verlag

Master Data

Product Type:
Stapled book
Release date:
9 October 2018
Package Dimensions:
0.21 x 0.148 x 0.002 m; 0.045 kg
GTIN:
09783668820241
DUIN:
3AHRKQFT4FJ
£12.65
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.