Geschichte der Kunst aller Zeiten und Völker

by Woermann, Karl
Condition: New
(RRP): £63.50
£45.77
Savings: £17.73 (28%)
VAT included - FREE Shipping
Woermann, Karl Geschichte der Kunst aller Zeiten und Völker
Woermann, Karl - Geschichte der Kunst aller Zeiten und Völker

Do you like this product? Spread the word!

£45.77 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available More than 10 pieces available
Delivery: between Wednesday, 17 August 2022 and Friday, 19 August 2022
Sales & Shipping: Dodax

Description

\"Als \"Kunstgeschichte\" oder \"Geschichte der Kunst\" schlechthin bezeichnet der wissenschaftliche Sprachgebrauch die Entwicklungsgeschichte derjenigen Künste, deren Werke von der Hand des Meisters gebildet und vom Auge des Beschauers erfaßt werden. In der Regel werden diese Künste, zu denen die Baukunst und das Kunstgewerbe, die Bildhauerei und die Malerei mit ihren Nebenzweigen gehören, \"die bildenden Künste\" genannt. Da ihre Werke aus gezeichneten Entwürfen hervorzugehen pflegen und durch Zeichnungen nachgebildet werden können, hat man sie auch als \"die zeichnenden Künste\" angesprochen. Da sie sich im Raume entfalten, kann man sie auch als die \"Raumkünste\" bezeichnen.
Die Kunst im Sinne der Kunstgeschichte ist ein Erbgut der ganzen Menschheit; sie ist ein geistiges Band, das selbst die entlegensten Zeiten und Völker umschlingt. Von nur geahnten Entwicklungsstufen abgesehen, gibt es keine zeitlich so weit zurückliegende, keine örtlich so weit entfernte Kulturstufe, daß sie nicht durch irgend einen Lichtstrahl der Kunst, die den Menschen vom Tiere unterscheidet, erleuchtet würde; und nicht nur der Trieb des Menschen, sich, um Liebe werbend, selbst zu schmücken, die einfachen Geräte, die seine Hände geschaffen haben, ihrem Gebrauchszweck angemessen und ebenmäßig zu gestalten, bald auch mit Zieraten mannigfacher Art zu versehen, sondern auch der Trieb, Einzelerscheinungen aus der ihn umgebenden Welt, zunächst der Tier- und Menschenwelt, plastisch oder zeichnerisch nachzubilden, läßt sich bis in ferne Urzeiten und bis zu den entlegensten und niedrigsten Völkern, die jetzt noch auf der Erde leben zurückverfolgen.\" [...]
Der vorliegende erste Band dieser Geschichte der Kunst aller Zeiten und Völker schildert die Kunst der vor- und außerchristlichen Völker in ihrem Zusammenhang und Werdegang von der Urzeit bis zur Gegenwart. Illustriert mit über 650 historischen Abbildungen.
Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1900.

Contributors

Author:
Woermann, Karl

Further information

Language:
German
Edition:
Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1900
Number of Pages:
796
Media Type:
Softcover
Publisher:
Vero Verlag in hansebooks GmbH

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
11 November 2019
Package Dimensions:
0.246 x 0.189 x 0.04 m; 1.352 kg
GTIN:
09783737208703
DUIN:
45L3QQDTVMU
£45.77
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.