"Harmonie des Lebens” Psychosynthese

by Roberto Assagioli
Unfortunately sold out.
However, we are already in the process of restocking.
VAT included - FREE Shipping
Roberto Assagioli "Harmonie des Lebens” Psychosynthese
Roberto Assagioli - "Harmonie des Lebens” Psychosynthese

Do you like this product? Spread the word!

Description

Das italienische Original erschien 1966 und war das erste Buch über Psychosynthese für italienische LeserInnen. Es basiert auf 20 Vorträgen, die Roberto Assagioli weniger für Fachleute als für ein geistig offenes und im humanistischen Sinne an psychologischen und erzieherischen Fragestellungen interessiertes Publikum in Rom gehalten hat.
In diesem Buch, das die Psychosynthese als weit gespannte Bewegung des Denkens und der praktischen Anwendung vorstellt, wird ein weiterer, vertiefender Einblick in Denken und Blickwinkel des Begründers der Psychosynthese gegeben. Auf konkrete, ‚spirituell praktische’ Art und Weise werden die grundlegenden, existentiellen Probleme des Lebens behandelt. Das Buch umfasst -ausgehend vom menschlichen „Grundbedürfnis nach spiritueller Erhebung“- die Hauptideen von Assagiolis Werk.

Contributors

Author:
Roberto Assagioli

Further information

Illustrations Note:
Roberto Assigioli
Biography Artist:
"Eine Psychologie mit Seele"

Die Psychosynthese wurde von dem italienischen Psychiater und Neurologen Dr. Roberto Assagioli (1888-1974, Florenz) begründet.Sie hat ein radikal anderes Menschenbild als die meisten anderen psychologischen Schulen. Sie sieht den Menschen als Seele, die eine Persönlichkeit hat, um sich in der Welt bewegen und im Leben auszudrücken zu können. Wie andere psychotherapeutische Schulen arbeitet die Psychosynthese mit der Persönlichkeit, denn nur eine wohlausgewogene und integrierte Persönlichkeit kann ihre Aufgabe als Werkzeug der Seele wirklich erfüllen. Aber das eigentliche Ziel der Arbeit liegt tiefer: Es geht darum, bei sich selbst und bei anderen mehr und mehr die Seele als wirkliches Zentrum des Menschen zu erkennen und auch zu erfahren, in Assagiolis Worten: "die Energien des Selbst zu befreien". Die Persönlichkeit ist nichts, was es zu überwinden gilt, wie das wiederum in manchen spirituellen Schulungswegen gesagt ist, sondern es gilt, "durch die Anwendung des synthetischen Geistes, durch das ständige Bemühen, die Teile stets mit dem Ganzen in Beziehung zu setzen".
Language:
German
Original Title:
Psicosintesi Per l 'armonia della vita
Number of Pages:
144
Summary:
Das italienische Original erschien 1966 und war das erste Buch über Psychosynthese für italienische LeserInnen. Es basiert auf 20 Vorträgen, die Roberto Assagioli weniger für Fachleute als für ein geistig offenes und im humanistischen Sinne an psychologischen und erzieherischen Fragestellungen interessiertes Publikum in Rom gehalten hat.
In diesem Buch, das die Psychosynthese als weit gespannte Bewegung des Denkens und der praktischen Anwendung vorstellt, wird ein weiterer, vertiefender Einblick in Denken und Blickwinkel des Begründers der Psychosynthese gegeben. Auf konkrete, spirituell praktische Art und Weise werden die grundlegenden, existentiellen Probleme des Lebens behandelt. Das Buch umfasst -ausgehend vom menschlichen Grundbedürfnis nach spiritueller Erhebung - die Hauptideen von Assagiolis Werk.
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Nawo Verlag

Master Data

Product Type:
Book with elegant cover
Release date:
1 May 2020
Package Dimensions:
0.206 x 0.147 x 0.01 m; 0.23 kg
GTIN:
09783952259160
DUIN:
V8A02CQ7VAR
Manufacturer Part Number:
12149575
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.