Makedonien nach den Königen (168 v. Chr. – 14 n. Chr.)

by Frank Daubner
State: New
£52.45
VAT included - FREE Shipping
Frank Daubner Makedonien nach den Königen (168 v. Chr. – 14 n. Chr.)
Frank Daubner - Makedonien nach den Königen (168 v. Chr. – 14 n. Chr.)

Do you like this product? Spread the word!

£52.45 incl. VAT
Only 1 items available Only 6 items available
Delivery: between Wednesday, 1 June 2022 and Friday, 3 June 2022
Sales & Shipping: Dodax

Description

Im Zuge der Eroberung Makedoniens durch Rom im Jahr 168 v. Chr. und der darauf folgenden Gesetzgebung veränderten sich die gesellschaftlichen Strukturen, wurden die königszeitlichen Führungsschichten zerschlagen. Wie konnte sich im Anschluß daran aus den heterogenen Identitätsgruppen der provinzialen Gesellschaft Makedoniens – Makedonen, Griechen, Thrakern, Illyrern, Epiroten, Kleinasiaten, Italikern und Römern – eine übergreifende Identität bilden? Frank Daubner geht dieser Frage anhand eines weiten Spektrums an Quellen nach und betrachtet dabei die gesamte Provinz unabhängig von den heutigen Staatsgrenzen. Schwerpunkte setzt er bei der Untersuchung der römischen Gesetzgebung nach der Eroberung, der Integration von römischen Kolonien und Kolonisten in die Provinzlandschaft und der augusteischen Zeit – in der sich anhand von Inschriften und Bauten erstmals die neuentstandene "provinziale" Elite nachweisen läßt. Daubner kann so den chronologischen und regional differenzierten Prozeß zeigen, in dem sich aus den Überresten der zerstörten staatlichen und gesellschaftlichen Strukturen des Landes wieder eine funktionsfähige Gesellschaft entwickelte.

Contributors

Author:
Frank Daubner

Further information

Illustrations Note:
4 schw.-w. Abb., 1 schw.-w.
Table of Contents:
URL◌https://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/1d86c6816a6c46fabc2d6895e40ff351
Thesis Type:
Professorial Dissertation
Media Type:
Hardcover
Publisher:
Franz Steiner Verlag
Biography Artist:
Frank Daubner ist Professor an der Universität Trier. Forschungsschwerpunkte: hellenistisches und römisches Griechenland, Makedonien und die römische Expansion im östlichen Mittelmeerraum.
Review:
"[Daubner's] meticulous collection and interpretation - in particular of the scarce epigraphic evidence - makes this work a valuable starting point for further studies on Roman Macedonia." Christian Körner Ancient West & East 19, 2020 20201201
Language:
German
Edition:
1
Number of Pages:
357

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
27 June 2018
Package Dimensions:
0.244 x 0.176 x 0.022 m; 0.6 kg
GTIN:
09783515120388
DUIN:
PL29CHN59IU
£52.45
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.