Kommunikation zur Förderung nachhaltiger Ernährungsstile - Wie Verbraucher motiviert werden können, sich nachhaltig zu ernähren

by Wilhelm, Ralph
State: New
£81.98
VAT included - FREE Shipping
Wilhelm, Ralph Kommunikation zur Förderung nachhaltiger Ernährungsstile - Wie Verbraucher motiviert werden können, sich nachhaltig zu ernähren
Wilhelm, Ralph - Kommunikation zur Förderung nachhaltiger Ernährungsstile - Wie Verbraucher motiviert werden können, sich nachhaltig zu ernähren

Do you like this product? Spread the word!

£81.98 incl. VAT
Only 1 items available Only 1 items available
Delivery: between Thursday, 5 August 2021 and Monday, 9 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Description

Eine Hauptursache für die Zerstörung der globalen Umwelt sind die nicht nachhaltigen Produktions- und Konsummuster insbesondere der Industrieländer. Für etwa ein Fünftel der Umweltbelastungen sind die Produktion, die Verarbeitung, der Handel und der Konsum von Lebensmitteln verantwortlich. Eine nachhaltige Ernährungsweise ist aufgrund positiver Umwelteffekte, gesundheitlicher Vorteile und sozialer Aspekte wünschenswert, in der Bevölkerung jedoch noch wenig verbreitet. Das vorliegende Buch beleuchtet den Beitrag, den die Ernährungskommunikation zur Verbreitung einer nachhaltigen Ernährung leisten kann. Eine Situationsanalyse verdeutlicht die vielfältigen öffentlichen Kommunikationsmaßnahmen, die verschiedene Organisationen zu diesem Thema bereits anbieten. Eine Optimierungsanalyse erhebt und strukturiert Vorschläge von Experten und Verbrauchern für eine verbesserte inhaltliche und formale Gestaltung von Kommunikationsangeboten. Auf der Grundlage eines Zielfelder-Modells der Kommunikation wird schließlich ein wissenschaftlich fundiertes Programm für eine Verbraucherinformationspolitik zur Förderung nachhaltiger Ernährungsstile vorgeschlagen.

Contributors

Author:
Wilhelm, Ralph

Further information

Biography Artist:
studierte Oecotrophologie an der Hochschule Fulda und promovierte bei Prof. Dr. Georg Karg am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - Marketing und Konsumforschung an der TU München. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich 'Umwelt, Kultur, Nachhaltigkeit' am Projektträger im DLR e.V. mit Sitz in Bonn.
Number of Pages:
280
Media Type:
Softcover
Publisher:
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
14 December 2011
Package Dimensions:
0.22 x 0.15 x 0.016 m; 0.463 kg
GTIN:
09783838129426
DUIN:
52M9MO3H79T
£81.98
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.