Entgrenzung - Deutsche auf Heimatsuche zwischen Württemberg und Kaukasien

by Eva-Maria Auch
State: New
£9.16
VAT included - FREE Shipping
Eva-Maria Auch Entgrenzung - Deutsche auf Heimatsuche zwischen Württemberg und Kaukasien
Eva-Maria Auch - Entgrenzung - Deutsche auf Heimatsuche zwischen Württemberg und Kaukasien

Do you like this product? Spread the word!

£9.16 incl. VAT
Only 1 items available Only 2 items available
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
Sales & Shipping: Dodax EU

Check other buying options

1 Offer for £13.11

Sold by Dodax

£13.11 incl. VAT
State: New
Free Shipping
Delivery: between Tuesday, 10 August 2021 and Thursday, 12 August 2021
View other buying options

Description

In der zweiten Hältfte des 18. Jahrhunderts rief Zarin Katharina II. Ausländer zur Besiedlung und Kultivierung ins Russische Reich. Ein relativ unbekanntes Kapitel stellt die Ansiedlung Deutscher in Südkaukasien dar, die sich 2017-2019 zum 200. Mal jährt. Obwohl ihre Anzahl vergleichsweise gering war – bei ihrer Deportation 1941 waren es rund 50.000 –, hinterließen sie in der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung der Region tiefe Spuren. Nicht nur in der Architektur der Hauptstädte Tiflis/Tbilissi und Baku sind sie bis heute kaum übersehbar; auch bei der Industriealisierung der Region spielten deutsche Firmen eine wichtige Rolle. Außerdem hatten die Siedler einen großen Anteil am Gedeihen der Wein- und Spirituosenproduktion sowohl im Russischen Reich als auch in der frühen Sowjetunion. Zugleich galten die deutschen Siedlungen bis in die 1930er Jahre als Vorbild kommunaler Selbstverwaltung. Nach dem deutschen Einmarsch in die Sowjetunion 1941 erfolgte die Deportation nach Zentralasien und Sibirien. Viele verloren ihr Leben auf diesem Leidensweg, ihr Anteil an der wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklung beider Imperien war dem Vergessen ausgesetzt. Diesem Erbe stellen sich seit 1991 die jungen Nationalstaaten Georgien und Aserbaidschan.

Contributors

Author:
Eva-Maria Auch
Manfred Nawroth

Further information

Illustrations Note:
Fotos und Abb.
Age Recommendation:
From 0
Media Type:
Softcover
Publisher:
Deutsches Kulturforum östliches Europa
Review:
»Ein Buch deshalb nicht nur für LeserInnen, die sich für Deutsche im Kaukasus interessieren, sondern auch für die, die sich zur momentanen Flüchtlingskrise und des vielerorts unschönen Diskurses dazu Gedanken machen.«// Deutsche Lehrer im Ausland
Language:
German
Georgian
Interest Age:
14+
Number of Pages:
63

Master Data

Product Type:
Paperback book
Release date:
26 September 2017
Package Dimensions:
0.251 x 0.21 x 0.006 m; 0.23 kg
GTIN:
09783936168679
DUIN:
R2B543U91DI
£9.16
We use cookies on our website to make our services more efficient and more user-friendly. Therefore please select "Accept cookies"! Please read our Privacy Policy for further information.